Winterwanderung zum Bolsterlanger Horn

Winterwanderung zum Bolsterlanger Horn

Ausgangspunkt des Winterwanderweges ist die Bergstation der Hörnerbahn.
Hier können Sie bei schönem Wetter auf der windgeschützten Sonnenterrasse die kostenlosen Liegestühle nutzen und das grandiose Alpenpanorama in den wärmenden Strahlen der Wintersonne genießen. Der geräumte Winterwanderweg führt vorbei am bewirtschafteten Berghaus Schwaben in die Hochlagen des Bolgentales hinein, Richtung Riedberger Horn.
Der gespurte Weg verläuft auf ca. 1500m Höhe durch die märchenhaft verschneite Berglandschaft. Zahlreiche Ruhebänke laden zum Verweilen, Entspannen und Genießen ein!

Dauer: ca. 2,5 - 3 Stunden
Länge: ca. 7 km